IMPRESSUM

Impressum

Unternehmensangaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG)

A. S. Assekuranz Service GmbH
THE LEADING PROFESSIONALS
Die bAVProfis – Ihr Partner für die betrieblichen Sozialleistungen
Ludwig-Thoma-Str. 11a
82031 Grünwald Germany

zugelassener, freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler

Tel: +49 (89) 641 00 63        *1

Fax: +49 (89) 641 00 68        *1

e-mail: bav@bavprofis.de
Internet: http://www.bavprofis.de

Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 57987
USt.-ID-Nr.: DE80460684

Geschäftsführender Gesellschafter: Thomas Velleman
Geschäftsleitung / Gesellschafter: Oliver Velleman (TÜV-SÜD zertifizierter Berater für die Betriebliche Altersversorgung (bAV))

 

Eintragung im Register:

Die Eintragung besteht als Handelsmakler für Versicherungen (Versicherungsmakler) mit einer Gewerbeerlaubnis gem. § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung durch die IHK München, Deutschland (www.muenchen.ihk.de).

Ebenfalls liegt die Eintragung als Dienstleister im Rahmen eines Finanzanlagenvermittlers gem. § 34f Abs. 1 S. 1 GewO durch die IHK München, Deutschland vor (www.muenchen.ihk.de).

Registernummer:      D-F-155-L1N7-06 Vermittlerregister § 11a Abs. 1 GewO

Versicherungsvermittlerregister:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Str. 29, D-10178 Berlin
Tel.: 0180 5 005850        *1

www.vermittlerregister.info bzw. www.vermittlerregister.org

Registernummer:      D-3XM4-52EBI-39 der IHK München, Deutschland.

Die Firma ist tätig: in eigener Verantwortung und Rechnung.

Beteiligung der Firma an Versicherungsunternehmen:

A. S. Assekuranz Service GmbH hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Beteiligungen von Versicherungsunternehmen an der A. S. Assekuranz Service GmbH:

Kein Versicherungsunternehmen hält unmittelbare oder mittelbare Beteiligungen von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an der A. S. Assekuranz Service GmbH.

Hinweis für die Produktauswahl und den Vergleich:

Die Auswahl und die Abgabe der Angebote erfolgt durch die sorgfältige Analyse der Kundenvorgaben, -wünsche, -ziele aufgrund des persönlichen Beratungsgespräches. Die Abgabe und Auswahl der zahlreichen, nicht nur auf den deutschen Markt vorhandenen Versicherungsgesellschaften, erfolgt durch die o.g. erstellte Risikoanalyse des Kunden. Mit Hilfe von diversen Vergleichs-, Ratingprogrammen, Informationen über die Regulierungsweise und besonders auch die Kapitalstärke der Gesellschaften. Sofern Sie als Kunde nur eine bestimmte Anzahl oder nur eine konkrete Gesellschaft wünschen, ist unsere Tätigkeit, als Finanz- und Versicherungsmakler nicht gegeben und wir übernehmen keine Haftung. Ebenfalls erhalten Sie keine Beratung im Bereich der Sachversicherung, da wir als Experte nur in dem Personenversicherungs- bzw. Kapitalanlagebereich tätig sind. Bei Maklerverträgen wird hier jeweils nur dieser Bereich abgedeckt und trotzdem wird bei Vertragsänderungen oder Neuabschlüssen nochmals Ihre schriftliche Willenserklärung abverlangt. Gleichzeitig werden nur Beratungen nach dem EU-Vermittlergesetz (§11 VersVermV) in einem persönlichen Beratungsgespräch angeboten. Erfolgt kein persönliches Beratungsgespräch, so verzichten Sie als Kunde vor Vertragsabschluss auf die vorgegebene Beratungs- und Informationspflicht und stellen uns als Finanz- und Versicherungsmakler von jeglicher Haftung frei.

Schlichtungsorgane:

Hinsichtlich der Schlichtungsstellen für die außergerichtliche Streitbeilegung zwischen Versicherungsmakler und Versicherungsnehmer nach § 11 Abs. 1 Nr. 7 VersVermV können folgende Schlichtungsstellen verwendet werden.

Für Verbraucherbeschwerden im Bereich Versicherungsvermittlung sind nach der Bekanntmachung des Bundesjustizministeriums im Bundesanzeiger vom 2. Juni 2007 (Seite 5595) alleine folgende Ombudsmänner als Schlichtungsstelle nach § 42 k VVG zuständig:

Versicherungsombudsmann e.V.

Anschrift:
Postfach 080632
10006 Berlin

Professor Dr. Günter Hirsch

Tel.: 0180 4 224424        *1
Fax: 0180 4 224425        *2

(weitere Informationsdaten: www.versicherungsombudsmann.de)

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung

Anschrift:
Postfach 060222
10052 Berlin

Herrn Heinz Lanfermann

Tel.: 0180 2 550444        *1
Fax: 030 20458931        *1

(weitere Informationsdaten: www.pkv-ombudsmann.de)

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

(weitere Informationsdaten: www.bafin.de)

Nachhaltigkeitsinformation nach der Verordnung über die nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung für Finanzdienstleister (Transparenzverordnung - TVO)

A.S.ASSEKURANZ SERVICE GMBH - Finanz- & Versicherungsmakler
Ludwig-Thoma-Str. 11a
82031 Grünwald
Deutschland

A.S.ASSEKURANZ SERVICE GMBH (im folgenden Die bAVProfis), Ludwig-Thoma-Str. 11a, 82031 Grünwald, Deutschland, berät Kunden in der Altersvorsorge, Kapitalanlage und dem Vermögensaufbau.

Bei den Beratungen werden die unterschiedlichen ESG Kriterien beachtet.

  • Environment
    Hier versteht man:
    Einsatz von erneuerbaren Energien
    Emissionsreduktion
    Schonender Einsatz von Rohstoffen und Energie
    Strategien zum Klimaschutz
    Umweltschutz
  • SOCIAL
    Hier versteht man:

    Arbeitssicherheit
    Einhaltung Arbeitsrechte
    Einhaltung der ESG Kriterien bei Dienstleistern und Lieferanten
    Faire Arbeitsbedingungen
    Gesundheitsschutz
    Keine Zwangsarbeit
    Verbot von Kinderarbeit
  • GOVERNANCE
    Hier versteht man:

    Compliance
    Ethisch vertretbare Unternehmensführung
    Risikomanagement
    Unabhängiger Aufsichtsrat
    Verhinderung von Korruption

 

Artikel 3 TVO

  • Im Rahmen der Auswahl von Versicherungsgesellschaften und Versicherungsprodukten berücksichtigen die bAVProfis die von den Versicherern zur Verfügung gestellten Informationen.
  • Versicherer, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidung einbeziehen, bieten die bAVProfis ggf. nicht an.
  • Im Rahmen der im Kundeninteresse erfolgenden individuellen Beratung stellen die bAVProfis gesondert dar, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung einen für mich erkennbaren vor beziehungsweise Nachteile für den individuellen Kunden bedeuten.
  • Über die jeweilige Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung des jeweiligen Versicherers informiert dieser mit dessen vorvertraglichen Informationen.
  • Bei Fragen dazu kann der Kunde die bAVProfis gerne im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

Artikel 4 TVO

  • Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren in der Finanzmarktteilnehmer (Versicherer / Kapitalanlageprodukte) berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Versicherungsunternehmen und oder Kapitalanlageproduktgebern zur Verfügung gestellten Informationen. Für deren Richtigkeit sind die bAVProfis nicht verantwortlich.
  • Zur Zeit kann eine Berücksichtigung aufgrund sich aufbauender, aber aktuell noch ggf. rudimentärer Informationen durch die Versicherer und oder Kapitalanlageproduktgeber zu ihren Unternehmen lediglich bedingt erfolgen.

Artikel 5 TVO

  • Die Vergütung für die Vermittlung von Versicherungen und oder Kapitalanlageprodukten orientiert sich nicht an den Nachhaltigkeitsrisiken, die mit den Anlagen diese einhergehen. Dieses bedeutet insbesondere, dass die Vergütungshöhe des Produktes nicht von den Nachhaltigkeitsrisiken der Anlage positiv oder negativ beeinflusst wird.

Artikel 6 TVO

  • Bei der Beratung zu Versicherungsanlage Produkten (Riester Renten, Basis Renten Rürup Renten und Verträgen in der betrieblichen Altersversorgung) und Kapitalanlage Produkten beziehen die bAVProfis Nachhaltigkeitsrisiken ein indem die bAVProfis die vorvertraglichen Informationen der Versicherer und oder Kapitalanlage Produkt geben verwenden.
  • Bei einer möglichen pflichtgemäßen Einschätzung einer vergleichbaren oder besseren Rendite des Produktes, das Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt, empfehlen die bAVProfis dieses vorrangig.

Selbstverständlich steht in unserer Beratung der Kundenwunsch immer im Vordergrund, dadurch geben Sie als Kunde Ihre persönlichen Wünsche und Absichten in Bezug auf nachhaltige Kapitalanlage bekannt. Die bAVProfis werden Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigen und diese schriftlich in die Dokumentation aufnehmen.

Mit unserer digitalen Verwaltungsplattform / persönlichen digitalen Akte haben Sie bereits heute schon die Möglichkeit in unserem Hause eine papierlose Kapitalanlage Strategie auch über die einzelnen Versicherungsunternehmen umzusetzen. Diese spezielle Möglichkeit wird Ihnen selbstverständlich auf Ihren eigenen Wunsch hin nur angeboten.

*1 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, in der Regel höchstens 42 Cent/Min aus dt. Mobilfunknetzen)
*2 (20 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, in der Regel höchstens 42 Cent/Min aus dt. Mobilfunknetzen)